Grünstrom für das Tennisheim

Der Vorstand der Tennisabteilung von Blau Weiß Rixbeck Dedinghausen hat entschieden, das Tennisheim ab sofort mit Grünstrom durch die Stadtwerke Lippstadt versorgen zu lassen.

Geleitet wurde der Vorstand durch die Idee, einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt zu leisten. Unter Berücksichtigung des Verbrauches von 2020 entstehen hierbei Mehrkosten von knapp 20 € im Jahr.
Jeder kann ohne großen Aufwand einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt leisten.

Peter Becker
Abteilungsvorsitzender Tennis

Mit dem Schrecken davongekommen…

…ist am 28.07.2020 ein Lkw-Fahrer auf dem Tennisgelände am Kusel. Beim Rückwärtsfahren vom neuen Kunstrasenplatz in Richtung Parkplatz am Tennisheim verfehlte er den geschotterten Zufahrtsweg und geriet in den unbefestigten Untergrund am Hang zu den unteren Tennisplätzen. Durch die abschüssige Lage bestand die große Gefahr, dass der Lkw den Stand verliert und seitlich Richtung Platz 3 und der Laterne umfällt.

Eine auf Lkw-Unfälle spezialisierte Firma aus Gütersloh hat mit einem großen Bergekranfahrzeug (BKF), plaziert auf dem Grünstreifen nördlich von Platz 1, die Abstützung übernommen und mit einem zweiten BKF den Havaristen rückwärts auf den Parkplatz gezogen.

Nach einer ersten Sichtung sind folgende Schäden an der Tennisanlage erkennbar:
Einige der frisch verlegten Kantensteine des neuen Weges sind gebrochen, das Drainagerohr des oberen Tennisplatzes wurde bei der Lkw-Absicherung beschädigt und einige weitere Untergrundschäden auf der Tennisanlage sind entstanden.

Der Lkw-Fahrer und die Tennisabteilung von Blau Weiß Rixbeck Dedinghausen haben viel Glück gehabt; dass haben auch die Mitarbeiter der Bergefirma bestätigt. Der Lkw war, auch aufgrund seiner hohen und schweren Beladung, unmittelbar vor dem Umfallen.

Auf die Plätze…

…fertig los!
Ab morgen (14.05.2020) sind die Plätze wieder freigegeben. Die Anlage ist vorbereitet, das Hygienekonzept ist per Mail an alle Mitglieder versendet worden und die Nutzungsregeln hängen vor Ort aus.
Es kann also losgehen. Schnappt euren Schläger, packt Bälle ein und schlagt auf!

Eine Bitte zum Schluss: Nehmt die Vorgaben ernst und haltet euch dran, damit wir den Sport auf der Anlage alle genießen können.

Sportliche Grüße und viel Spaß!
Euer Tennisvorstand

Es geht wieder los…

Wir haben lange drauf gewartet, aber jetzt dürfen wir endlich wieder Tennis spielen. Bevor wir aber die gelbe Filzkugel üder die können, müssen die Plätze noch spielbereit gemacht werden. Der Platzbauer war zwar schon da und wir haben die Bewässerung in Stand gesetzt, einige Restarbeiten fehlen allerdings noch.
Während des Lockdowns haben wir im Vorstand nätürlich nicht Däumchen gedreht, aber auch wir haben erst jetzt die genauen Anforderungen und Voraussetzungen inkl. Hygienevorschriften für den Sportbetrieb auf unserer Anlage erhalten. Wir bitten euch daher um etwas Geduld. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alles umzusetzen und die Trainingszeiten entsprechend zu koordinieren, damit es für alle, ob klein oder groß, schnell wieder losgehen kann!

Wir bitten euch schon jetzt darum, euch an die Vorgaben zu halten, damit die Plätze geöffnet bleiben können. Wir halten euch auf den üblichen Wegen und hier auf dem Laufenden, wann die Plätze bereit sind und was ihr bitte zu beachten habt.

Wir freuen uns trotz der Umstände auf einen tollen Sommer auf unserer Tennisanlage am Kusel!
Bleibt gesund!

Sportliche Grüße von eurem Tennisvorstand