Hallenstadtmeisterschaften der Senioren

Blau Weiß Dedinghausen richtet in diesem Jahr die Hallenstadtmeisterschaften der Senioren aus.
Hier wird ein Ergebnisticker das Turnier begleiten:

Spielplan Vorrunde:

  • 10:30 10:43 A1 SV BW Dedinghausen – SC Mettinghausen  4:0
  • 10:46 10:59 A1 Hellas Lippstadt – Pena Madridista  1:3
  • 11:02 11:15 B1 SuS Cappel – SV Bad Waldliesborn  2:1
  • 11:18 11:31 B1 SuS BW Lipperbruch – SC Internazionale Lippstadt  1:5
  • 11:34 11:47 A2 SC Mettinghausen – Hellas Lippstadt  1:1
  • 11:50 12:03 A2 Pena Madridista – SV BW Dedinghausen  2:0
  • 12:06 12:19 B2 SV Bad Waldliesborn – SuS BW Lipperbruch  2:5
  • 12:22 12:35 B2 SC Internazionale Lippstadt – SuS Cappel  0:2
  • 12:38 12:51 A3 Hellas Lippstadt – SV BW Dedinghausen  0:6
  • 12:54 13:07 A3 Pena Madridista – SC Mettinghausen  6:0
  • 13:17 13:30 D1 TuS Lipperode – SW Overhagen  1:1
  • 13:33 13:46 D1 SV Germania Esbeck – SV Viktoria Lippstadt  1:2
  • 13:49 14:02 B3 SuS BW Lipperbruch – SuS Cappel  1:2
  • 14:05 14:18 B3 SC Internazionale Lippstadt – SV Bad Waldliesborn  4:1
  • 14:21 14:34 D2 SW Overhagen – SV Germania Esbeck  4:0
  • 14.37 14:50 D2 SC Lippstadt DJK – TuS Lipperode  0:1
  • 15:00 15:13 C1 SV Lippstadt 08 – FC Alemannia Bökenförde  8:0
  • 15:16 15:29 C1 VfL Hörste-Garfeln – SG Eickelborn/Benninghausen  0:6
  • 15:32 15:45 D3 SV Viktoria Lippstadt – TuS Lipperode  1:2
  • 15:48 16:01 D3 SC Lippstadt DJK – SW Overhagen  1:0
  • 16:04 16:17 C2 FC Alemannia Bökenförde – VfL Hörste-Garfeln  1:8
  • 16:20 16:33 C2 SG Eickelborn/Benninghausen – SV Lippstadt 08  2:3
  • 16:36 16:49 D4 TuS Lipperode – SV Germania Esbeck  1:0
  • 16:52 17:05 D4 SV Viktoria Lippstadt – SC Lippstadt DJK  1:4
  • 17:08 17:21 C3 VfL Hörste-Garfeln – SV Lippstadt 08  1:1
  • 17:24 17:37 C3 SG Eickelborn/Benninghausen – FC Alemannia Bökenförde  10:0
  • 17:40 17:53 D5 SW Overhagen – SV Viktoria Lippstadt  3:5
  • 17:56 18:09 D5 SV Germania Esbeck – SC Lippstadt DJK  1:5

Damit sind folgende Teams weiter:

Gruppensieger:

A Pena Madridista / B SuS Cappel / C SV Lippstadt 08 / D TuS Lipperode

Gruppenzweiter:

A Dedinghausen / B Internazionale Lippstadt / C SG Eickelborn-Benninghausen / D SC Lippstadt

Bester Gruppendritter: VfL Hörste/Garfeln
Zweitbester Gruppendritter: BW Lipperbruch (Entscheidung durch Münzwurf zwischen Lipperbruch und Viktoria Lippstadt)

Damit spielen morgen folgende Gruppen:
Gruppe E:

  • Pena Madridista
  • SV Lippstadt 08
  • Internazionale Lippstadt
  • SC Lippstadt
  • VfL Hörste-Garfeln

Gruppe F:

  • SuS Cappel
  • TuS Lipperode
  • BW Dedinghausen
  • SG Eickelborn/Benninghausen
  • BW Lipperbruch

 

11:15 11:28 E  Pena Madridista Lippstadt – SC Internazionale Lippstadt  4:1
11:31 11:44 E  SV Lippstadt 08 – SC Lippstadt DJK  5:2
11:47 12:00 F  SV BW Dedinghausen – SuS Cappel  3:3
12:03 12:16 F  SG Eickelborn/Benningh. – TuS Lipperode  2:2
12:19 12:32 E  Pena Madridista Lippstadt – VfL Hörste-Garfeln  0:3
12:35 12:48 E  SC Internazionale Lippstadt – SV Lippstadt 08  1:4
12:51 13:04 F  SV BW Dedinghausen – SuS BW Lipperbruch  3:1
13:07 13:20 F  SuS Cappel – SG Eickelborn/Benningh.  5:1
13:23 13:36 E  Pena Madridista Lippstadt – SC Lippstadt DJK  0:3
13:39 13:52 E  SC Internazionale Lippstadt – VfL Hörste-Garfeln  0:3
13:55 14:08 F  SV BW Dedinghausen – TuS Lipperode  1:2
14:11 14:24 F  SuS Cappel – SuS BW Lipperbruch  7:0
14:27 14:40 E  SV Lippstadt 08 – VfL Hörste-Garfeln  5:1
14:43 14:56 E  SC Internazionale Lippstadt – SC Lippstadt DJK  1:1
14:59 15:12 F  SG Eickelborn/Benningh. – SuS BW Lipperbruch  7:1
15:15 15:28 F  SuS Cappel – TuS Lipperode  1:1
15:31 15:44 E  Pena Madridista Lippstadt – SV Lippstadt 08  0:3
15:47 16:00 E  SC Lippstadt DJK – VfL Hörste-Garfeln  2:6
16:03 16:16 F  SV BW Dedinghausen – SG Eickelborn/Benningh.  1:0
16:19 16:32 F  TuS Lipperode – SuS BW Lipperbruch  7:1

17:00 17:15 : SuS Cappel – VfL Hörste-Garfeln  3:0
17:25 17:40 : SV Lippstadt 08 – TuS Lipperode  4:0

17:55 18:10 : Spiel um Platz 3:  TuS Lipperode – VfL Hörste-Garfeln  1:0

18:15 18:30 : Finale:  SuS Cappel – SV Lippstadt 08  1:4

 

Sieger:  SV Lippstadt 08

Zweiter:  SuS Cappel

Dritter:  TuS Lipperode

Vierter:  VfL Hörste-Garfeln

Protokoll der Abteilungsversammlung Fußball des SV Blau-Weiß Dedinghausen vom 02.09.2016

Protokoll der Abteilungsversammlung Fußball des SV Blau-Weiß Dedinghausen vom 02.09.2016

Um 20.15 Uhr eröffnete der Abteilungsvorsitzende Heinz-Josef Nünnerich die Abteilungsversammlung Fußball und begrüßte die 35 anwesenden Mitglieder. Im Anschluss ging Heinz-Josef auf die besonderen Ereignisse der vergangenen Saison ein. Besonders erwähnte er die Meisterschaften der 1. Mannschaft sowie der C. und D.-Juniorinnen in den jeweiligen Ligen.

Geschäftsbericht

Der Geschäftsbericht wurde vom Geschäftsführer Rolf Ost vorgetragen. In chronologischer Reihenfolge nannte er die wichtigsten Ereignisse der vergangenen Saison. Die große Anzahl an Vorstandssitzungen, Staffeltagen und sonstigen Terminen verdeutlicht die umfangreiche Arbeit der Fußballabteilung die zur Aufrechterhaltung des Spielbetriebes geleistet wird. Hinzu kam in der vergangen Saison noch die Ausrichtung verschiedener Turniere sowie die Ausrichtung der Meisterfeier.

Berichte der Mannschaften

Folgende Berichte wurden durch die jeweiligen Betreuer vorgetragen:

G.-Junioren Sven Schröder, F.-Junioren Stefan Palm für Igor Stach, D.-C.-und B.- Junioren Frank Risse, A.-Junioren Carsten Kemper, C.-Juniorinnen Egbert Vossebürger, B.-Juniorinnen Hanna Ramsbock, III. Mannschaft Ralf Neuhaus für Jannik Becker, II. Mannschaft Hubert Husemann, I. Mannschaft Dominik Dreising und Christoph Rennkamp.

Frank Risse verdeutlichte anhand von Spielerlisten die sehr bedenkliche Situation in der männlichen Jugendabteilung. So kommen in den nächsten 8 Jahren lediglich 22 Spieler aus den Jugendmannschaften in den Seniorenbereich. (siehe auch Punkt Verschiedenes)

Kassenbericht

Der Kassenbericht wurde von der Kassiererin Desire Brockmann vorgetragen. Desire berichtete von einer positiven Kassenentwicklung. Sie benannte die größeren Ausgabe- und Einnahmepositionen und die Kassenbestände. Durch verschiedene Turniere und Aktionen stehen der Fußballabteilung zukünftig mehr finanzielle Mittel zur Verfügung. So ist die Renovierung der Schiedsrichterkabine geplant. Die Prüfung der Abteilungskasse durch Hanna Ramsbock und Tobias Kruse und die Entlastung des Abteilungsvorstandes fand bereits auf der Generalversammlung des Gesamtvereins im Februar 16 statt. Beanstandungen haben sich nicht ergeben.

Neuwahlen

Folgende Positionen standen in diesem Jahr zur Neuwahl an:

Erster Vorsitzender Heinz-Josef Nünnerich Wiederwahl

Kassiererin Desire Brockmann Wiederwahl

Stellv. Kassenwart Dominik Dreising Wiederwahl

Beisitzer Ralf Neuhaus Wiederwahl

Beisitzer Ronny Becker für Michael Hasse

Zu Kassenprüfern wurden Noel Kolter und Hanna Ramsbock gewählt.

Verschiedenes

Unter Punkt Verschiedenes wurde die von Frank Risse angesprochene Situation im Jugendbereich ausführlich diskutiert. Thomas Ahlke nahm von Seiten des Vorstandes hierzu Stellung. So bestätigte er die Zahlen von Frank Risse und ergänzte, dass zurzeit nur noch 5 Jugendbetreuer für Blau-Weiß in 3 männlichen Jugendmannschaften tätig seien. Dies sei unter anderem ein Grund für die geringe Spielerzahl. Hinzu kämen der demographische Wandel sowie die geringe Anzahl an jungen Familien aufgrund fehlender Ansiedlungsmöglichkeiten. Alle bisher vom Vorstand angestoßenen Maßnahmen zur Verbesserung der Situation blieben erfolglos. Thomas bat die Versammlung eindringlich um Mithilfe und neue Ideen. So soll zukünftig verstärkt auf die Kindergärten in Dedinghausen und Rixbeck zugegangen werden. Franz Schulte verwies auf den bereits bestehenden Kooperationsvertrag mit dem Kindergarten Rixbeck. Auch sollen Jugendliche im Alter von 16 bis 18 auf die Bereitschaft zur Übernahme einer Betreuertätigkeit angesprochen werden. Letztlich schlug Thomas Ahlke vor, eine Arbeitsgruppe zu bilden, die sich speziell dem Thema Jugendförderung annimmt und bittet die Anwesenden um ihre Mithilfe.

Franz Schulte berichtete über die Planungen zur gemeinsamen Weihnachtsfeier am 17.12.2016

Heinz-Josef Nünnerich bedankte sich bei den Anwesenden für die rege Beteiligung und schloss die Versammlung um 22.00 Uhr.

Thomas Ahlke

(Protokollführer)

Einladung zur Abteilungsversammlung der Fußballabteilung

Einladung

zur Abteilungsversammlung der

Fußballabteilung des SV BW Dedinghausen

am Freitag, den 02. September 2016

um 20.00 Uhr

im Vereinslokal Kehl

Tagesordnung

  1.  Begrüßung
  2.  Zusammenfassung der letzten Abteilungsversammlungen
  3.  Geschäftsbericht
  4.  Berichte der Mannschaften
  5.  Kassenbericht
  6.  Bericht zur Kassenprüfung
  7.  Neuwahlen
    1. 1. Vorsitzender
    2. Kassenwart
    3. Stellv. Kassenwart
    4. 2 Beisitzer
  8.  Wahl der Kassenprüfer
  9.  Verschiedenes

Der Abteilungsvorstand

(Thomas Ahlke)

Der Lippe-Pokal verbleibt ein weiteres Jahr in Dedinghausen

Als letztjähriger Sieger richtete die Fußballabteilung des SV BW Dedinghausen am 23. u. 24.07.16 das traditionelle Lippe-Pokal Turnier aus. Leider mussten die Verantwortlichen zunächst umplanen, da die SG Mantinghausen/Verlar nicht zum Spiel gegen den VFL Hörste/Garfeln antrat. Im zweiten Spiel besiegte GW Anrepppen die Germanen aus Esbeck mit 3:0. Das dritte Vorrundenspiel verlief schon sehr viel spannender. Letztlich benötigte TuS Lipperode das Elfmeterschießen um den Mitfavoriten FC Mönninghausen zu besiegen. Im letzten Spiel des Tages gewann unsere Mannschaft ungefährdet mit 3:1 gegen den VfB Holsen (Torschützen Dominik Dreising, Florian Fockers und Markus Leimeier).
Am Sonntag trafen dann GW Anreppen und der VFL Hörste/Garfeln im ersten Halbfinale aufeinander. Hörste führte zunächst verdient mit 1:0, versäumte es aber den entscheidenden Treffer zu landen. So kam Anreppen kurz vor Spielende noch zum nicht ganz unverdienten Ausgleich. Im Elfmeterschießen hatte dann Anreppen die besseren Nerven und qualifizierte sich für das Finale. Auch das zweite Halbfinale zwischen unserer Mannschaft und dem TuS Lipperode war hart umkämpft. So führten wir bereits durch Treffer von Daniel Lakmann und Dominik Dreising scheinbar sicher 2:0, ehe der Anschlusstreffer der Lipperoder kurz vor Schluss noch mal für gehöriges Zittern sorgte.
So kam es, wie schon im letzten Jahr, zum Finale zwischen den nunmehr zwei Bezirksligisten von BW Dedinghausen und GW Anreppen. Philipp Münzner brachte unsere Mannschaft zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung ehe Anreppen kurz drauf der Ausgleich gelang. Alle Akteure hatten mit den heißen Temperaturen zu kämpfen und Torgelegenheiten blieben Mangelware. Ein sehenswerter Fallrückzieher, wie einst Klaus Fischer in seinen besten Zeiten, von Dominik Dreising wäre allerdings schon ein Tor wert gewesen. Dieses fiel jedoch nicht mehr, sodass wiederum ein Elfmeterschießen die Entscheidung bringen musste. Da bei uns alle Spieler vom Punkt trafen, avancierte einmal mehr unsere Torwartlegende Carsten Kemper zum Held des Tages. Er schaffte es, zwei Schüsse der Anreppener zu entschärfen und hatte damit großen Anteil am Turniersieg unserer Mannschaft. Unsere sicheren Schützen zum 5:3 Endstand waren Magnus Hanke, Marco Hilke, Christoph Rennkamp und Dominik Dreising.
Da die Fußballabteilung von Blau-Weiß als Sieger das Turnier nun im nächsten Jahr wieder ausrichten wird, erhoffen sich die Verantwortlichen dann doch einen größeren Zuschauerzuspruch. Unsere Erste hätte es verdient!
Thomas Ahlke