Bogensport

Aktuelles:

Erfolgreicher Saisonabschluss 2022

Nach dem erfolgreichen Abschneiden bei der Bezirksmeisterschaft des BVNW im
November in Löhne und der Landesmeisterschaft des BVNW im Februar in Leverkusen-
Opladen war die erste Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Senftenberg/
Niederlausitz geschafft.
So ging es Freitag nach Senftenberg um dort am Samstag Nachmittag mit ca. 100
weiteren Compound-Schützeninnen die Deutschen Meisterschaften des DBSV 1959 e.V. auszutragen. In der Altersklasse U20 männlich Compound gingen insgesamt 4 Schützen aus allen Teilen Deutschlands an den Start. Insgesamt wurden 60 Pfeile in zwei Durchgängen auf 3-er Spots geschossen. Durchmesser der 10 beträgt 20 mm ! Nach 3,5 Stunden standen dann die Ergebnisse fest. Yannick wurde mit 554 von 600 Ringen Zweiter. Bei der anschließenden Siegerehrung wurden sowohl die besten sechs Schützeninnen
aus allen Altersklassen und die besten Mannschaften mit Medallien und Urkunden geehrt.
Ein persönliches Highlight nach insgesamt vier Jahren regelmäßigem Bogentraining und
auch ein Erfolg für alle Schützen*innen der Bogensportabteilung des SV Blau-Weiß
Rixbeck-Dedinghausen.
Es ist für nächstes Jahr wieder eine Teilnahme an den Bezirks-,Landesmeisterschaften
und eventuell auch zur Deutschen Meisterschaft 2023 angedacht.

Landesmeisterschaften die „Zweite“ in Leverkusen vom BVNW

Am Samstag, den 05.02.2022 wurde in Leverkusen-Opladen die Landesmeisterschaft vom Bogensport-Verband Nordrhein-Westfalen ausgerichtet. Nach der erfolgreichen Bezirksmeisterschaft in Löhne im November 2021 hatte sich Yannick für diese ebenso qualifiziert.
Mit seiner persönlichen Bestmarke vom 561 Ringen konnte Yannick sich den Titel des Landesmeisters 2022 in der Klasse U20m Compound sichern. Es bleibt zu hoffen, das diese Ringzahl für die Deutsche Meisterschaft im März in Senftenberg reichen wird. Wir drücken Ihm alle die Daumen dafür.

  1. Turniers im Jahr 2022 beim Hammer Sport Club 2008

„Aller Anfang ist schwer“

Das Motto des ersten Turniers im Jahr 2022 beim Hammer Sport Club 2008. Wie im letzten Jahr haben wir auch gerne an diesem Turnier teilgenommen.

Diesmal hatten wir auch einen Neuling mit an Bord. Für Angela war es eine schöne Gelegenheit, Bogensport mal außerhalb des Trainings in entspannter Atmosphäre zu erleben.

Wie bei den Turnieren des HSC08 üblich, gab es wieder einige Besonderheiten. Diesmal mussten alle Schützen mit einem sogenannten „Durchschussbogen“ die ersten 36 Pfeile auf 6 Meter auf die von Ihnen gewählte Auflage schießen.

Dieser Bogen wird im Einsteiger-Training verwendet und bei den meisten Schützen lag diese schon einige Zeit zurück. Also schnell wieder umschalten und möglichst viele Ringe erzielen.

Die zweiten 36 Pfeile wurden dann mit dem eigenen Bogen auf 18 Meter im gewohntem Turniermodus auf die gewählte Auflage geschossen. Angela wurde in Ihrem ersten Turnier auf Anhieb in Ihrer Klasse erste. Glückwunsch.

In der Anschließenden Verlosung des „Bogensport Aktiv Gutscheins“ für ein Indiviualtraining war das Losglück Klaus-Peter hold. Er wurde aus allen Teilnehmern gezogen.

Abteilungsversammlung 2021

Auf der Abteilunsgversammlung vom Bogensport, welche am 19.08.2021 stattfand, wurden der 2. Abteilungsvorsitzende, sowie der Kassierer gewählt. Hier bei wurde Klaus-Peter Küsterameling als 2. Vorsitzender neu gewählt und Dieter Willmes in seiner Rolle als Kassierer wieder gewählt.

Der Vorstand bildet sich somit aus:

1.Abteilungsvorsitzender: Michael Dickhut

2.Abteilungsvorsitzender: Klaus-Peter Küsterameling

Kassierer: Dieter Willmes

Schriftführer: Markus Jürgens

v.l. Klaus-Peter Küsterameling, Markus Jürgens, Dieter Willmes und Michael Dickhut

Die restliche Versammlung blieb unspektakulär, da auf Grund von Corona nicht viel möglich war.

Bogensport wieder gut möglich!

++++++++++++2021+++++++++++++

Hallo liebe Bogensportfreunde von Blau-Weiß Rixbeck – Dedinghausen,
die Nutzung unserer Bogenschießanlage / Bogensportplatzes unter folgenden Bedingungen (Stand 15.05.2021) möglich:
A) das Betreten des Platzes ist nur für Mitglieder der Bogensportabteilung des SV Blau-Weiß Rixbeck-Dedinghausen erlaubt.
B) zum Zweck der Nachverfolgbarkeit ist es zwingend erforderlich, dass sich jedes einzelne Mitglied unmittelbar beim Betreten des Bogensportplatzes über WhatsApp oder SMS unter
der Rufnummer 0157378211811 anmeldet bzw. beim Verlassen des Bogensportplatzes sich unmittelbar unter der genannten Nummer abmeldet.
C) die Schützen müssen sich verbindlich an die bestehende Hygiene- bzw. Abstandsregeln halten.
D) Klaus-Peter Küsterammeling steht Freitags ab 17:00 Uhr als Ansprechpartner auf dem Platz zur Verfügung. Michael Dickhut ist Mittwochs ab 17:00 Uhr als Ansprechpartner auf dem Platz
zur Verfügung
E) Bogensportinteressierte melden sich zwecks weiterer Absprachen unter der Rufnummer:
0157 37821811

F) Diejenige Person, die die Bogenschießanlage bzw. den Bogenplatz nutzt erklärt sich ausdrücklich mit den oben genannten Regeln einverstanden.

Hinweis:
Ab einer Inzidenzzahl von 50-100 ist die maximale Anzahl an Personen auf der
Bogenschießanlage bzw. dem Bogensportplatz auf 20 beschränkt. Ab einer Inzidenzzahl von
100 stehen nur noch 3 Schießbahnen zur Verfügung, die jeweils nur von einer Person genutzt
werden darf.
Diese Regelung basiert auf den aktuellen Coronaregelungen und kann jederzeit angepasst
werden

Liebe Grüße und bleibt gesund
Michael

++++++++++++2020+++++++++++++

Liebe Bogensportler*innen,

der Bogensportplatz kann ab sofort wieder benutzt werden!

Bitte achtet darauf, dass die Freigabe nur unter besonderen Bedingungen wieder gestattet ist.

Die Informationen hierzu findet Ihr in dem beigefügten Hygienekonzept.

Bei Betreten der Bogensportanlage wird diese automatisch anerkannt. Ich bitte daher, dieses Hygienekonzept sorgfältig durchzulesen.

Im Besonderen möchte ich auf folgende Bedingung hinweisen.

Um der Vorgabe der geforderten Zutrittskontrolle nachkommen zu können, erfolgt diese auf unserem Bogensportplatz in elektronischer Form.

Die An- und Abmeldung erfolgt per SMS über die Rufnummer +49 1523 423 86 65 (s. Punkt 2 des Hygienekonzeptes).

Bei Rückfragen, meldet Euch bitte bei unserem Abteilungsvorsitzenden (Michael Dickhut, +49 172 234 20 26) oder per Mail an bogensport@bw.rixbeck.dedinghausen.de.

Mit sportlichen Grüßen uns „Alle ins Gold“

Dieter Willmes

(Abt. Bogensport)

Aktuell kein Bogensport möglich!

Hallo liebe Bogensportfreunde von Blau-Weiß Rixbeck-Dedinghausen,

wie ihr alle mitbekommen habt, tritt am Montag dem 02.11.2020 eine neue Verordnung zum Schutz vor neuer Infizierung mit dem Corona Virus in Kraft. In der Verordnung heißt es u. a. , dass der Freizeit-und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen bis zum 30. November 2020 unzulässig ist.

Für uns Bogensportler bedeutet dies nach heutigem Stand der Dinge, dass wir unserem Sport und somit die Trainingsmöglichkeiten bis zum 30. November 2020 erst einmal einstellen müssen. Somit gilt ab Montag dem 02.11.2020 ersteinmal auch ein Bertrettungsverbot für den Bogenplatz. Wie wir alle wissen, wird die weitere Entwicklung der Infektionszahlen darüber entscheiden, wie es nach dem 30. November weitergeht.

Sobald sich etwas ändert, und wir unseren Sport wieder ausüben können werden wir uns kurzfristig melden.

Am Samstag haben wir mit einigen Helfern den Bogenplatz winterfest gemacht. Vielen Dank an Karin, Klaus-Peter, Yanik,  Dirk, Aylin, Simon, Jennifer und Franz-Joseph.